Pillsburry

Warum ist Pillsbury so beliebt?


Pillsbury Produkte waren das Erste, was viele Amerikaner gebacken haben, und diese Gerüche und Geschmäcker sind die Dinge, die uns haften bleiben. Der Pillsbury Doughboy ist in den USA so bekannt, dass jeder ihn sofort mit Backen in Verbindung bringt. Die ganze Puppenfamilie war ab 1973 komplett. Dazu gehörten Poppie Fresh (offiziell als sein "Begleiter" bezeichnet), ein Sohn namens Popper, eine Tochter namens Bun-Bun, eine Gruppe von Großeltern namens Granmommer und Granpopper, ein Onkel Rollie, und zwei Haustiere: Flapjack der Hund und Biscuit die Katze. Vielleicht erinnerst sich der eine oder andere daran?


Bake-Off: Der Pillsbury Grand National Recipe and Baking Contest


Wer in Amerika lebt oder gelebt hat, hat wahrscheinlich schon vom berühmten Pillsbury Bake-Off-Wettbewerb gehört. Der Bake-Off-Wettbewerb vergibt seit mehr als 70 Jahren riesige Preise an Hobbyköche in ganz Amerika. Der Pillsbury Bake-Off ist ein langjähriger Rezeptwettbewerb, bei dem Hobbyköche in ganz Amerika ihre Lieblingsküchenkreationen einreichen können, um große Preise zu gewinnen. Der Wettbewerb, der seit 1949 ausgetragen wird, präsentiert Pillsbury Produkte, indem er Köche herausfordert, sehr originelle Rezepte mit Zutaten aus einer vordefinierten Liste zu kreieren.

Pillsbury hat den Energieriegels erfunden


Die Nasa bat Pillsbury um Hilfe bei der Herstellung einer kompakten, nahrhaften "Nahrungsbar" zu kreieren, welcher nicht viel Platz auf dem Shuttle einnehmen würde. Das Ergebnis waren Space Food Sticks, ein 300-Kalorien-Riegel voller Kohlenhydrate, Protein und Fett  Sie waren die ursprünglichsten Energieriegel und wurden 1973 an Skylab geschickt. Die offizielle Pressemitteilung der NASA lobte die Space Food Sticks und sagte, die Astronauten würden an jedem dritten Tag der Mission mit einem behandelt.


Artikel 1 - 4 von 4

Trustpilot