Pepsi Cola

Pepsi - Entweder bist du für sie oder gegen sie 


Pepsi wurde erstmals 1893 in den USA in North Carolina „Brad's Drink“ von Caleb Bradham eingeführt. Dieser stellte Pepsi in seiner Drogerie her und verkaufte diese auch da. Im Jahr 1898 wurde "Brad´s Drink" in Pepsi Cola umbenannt, weil „Pepsi“, zur Linderung von Dyspepsie (Verdauungsstörungen) helfen sollte. Das Originalrezept von Pepsi enthielt viel Zucker und Vanille und Bradham versuchte, ein Brunnengetränk zu kreieren, das ansprechend war und die Verdauung unterstütze, sowie die Energie steigern würde.

Seit den 1970er Jahren liefert sich Pepsi die Schlacht mit Coca Cola


Laut Consumer Reports in den USA hat Pepsi die Rivalität mit Coca Cola in den 1970er Jahren weiter angeheizt. Pepsi führte blinde Geschmackstests in Geschäften durch, was als „ Pepsi Challenge “ bezeichnet wurde. Diese Tests deuteten darauf hin, dass mehr Verbraucher den Geschmack von Pepsi gegenüber Coca-Cola bevorzugten. Die Verkäufe von Pepsi begannen zu steigen, und Pepsi startete die „Challenge“ im ganzen Land. Dies wurde als der große „Cola Wars“ bekannt.

Eins ist sicher - Wenn Pepsi, dann eiskalt


Pepsi ist einfach eines der coolsten und erfrischendsten Getränke, an denen man während eines heißen Sommers nippen kann! Es gibt kaum etwas Besseres für die Sommerhitze als eine eiskalte Pepsi on the rocks, direkt aus dem Kühlschrank zu trinken!


Artikel 1 - 4 von 4

Trustpilot