Oreo

Oreo, der berühmteste Keks unserer Zeit


Oreo ist die amerikanische Keksspezialität und eine der weltweit meistverkauften Kekssorten. Hier findest du die Sandwichkekse in verschiedenen Sorten und Geschmacksrichtungen. Die aus Amerika stammende historische Marke ist bekannt für ihr charakteristisches Keksdesign, welches normalerweise aus zwei Schokoladenkeksen mit einer süßen Creme-Füllung in zahlreichen Geschmacksrichtungen wie Schokolade, Milch, rotem Samt usw. besteht.


Oreo-Kekse lassen sich auf eine bestimmte Art genießen.


Der kleine, runde und süße Oreo ist bei Menschen jeden Alters sehr beliebt, weil es ein qualitativ hochwertiges und individuelles Cookie-Erlebnis bietet. Oreo-Kenner tunken das Gebäck vor dem Knuspern gerne in frische, kühle Milch oder zerlegen den Keks vor dem Genuss in seine Einzelteile, um diese dann separat zu genießen. Oreos gibts es in fast jeder Geschmacksrichtung und sind die perfekte Ergänzung zu Desserts, da sie in so ziemlich allem gut schmecken. Wenn du Süßes liebst, dann sollte die Antwort immer OREO sein.

Übrigens: In New York gibt es eine Straße, die den Namen "Oreo Way" zu Ehren der Hersteller-Firma trägt. Dort stand die erste Nabisco Fabrik, in der die ersten Oreo-Kekse hergestellt wurden.


Die Rezeptur der Kekse


Das Rezept für Oreo-Kekse ist seit seiner Erstellung weitgehend unverändert geblieben. Allerdings wurden im Laufe der Zeit zahlreiche neue Geschmacksrichtungen veröffentlicht. Aber das Standardrezept für Oreo-Kekse ist unverändert aus elf Hauptzutaten geblieben. Oreo-Kekse sind übrigens sogar sehr diätfreundlich! Eine Packung mit sechs Oreos enthält zweihundertsiebzig Kalorien, was bedeutet, dass jeder Keks etwa fünfundvierzig Kalorien hat. Na das ist doch ganz ok, oder?


Artikel 1 - 7 von 7

Trustpilot